Tipp der Woche – Nährstoffexport

Tip-der-woche-Bild-05
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
Share on linkedin

Noch ein wichtiges Thema…

Warum ist es gerade jetzt noch vor der Frostphase wichtig die Nährstoffe aus dem Garten-Teich-Wasser zu exportieren?

Im Herbst haben Pflanzen und somit auch Algen weniger Licht und Wärme zur Verfügung. Folglich sterben Pflanzenteile und Algen langsam ab. Während des Absterbens/Zersetzens geben sie Nährstoffe an das Wasser ab, die mit JBL PhosEx Pond Filter oder PhosEx Pond direkt gebunden werden.

Gleichzeitig unterstützen Sie das Wasser, indem Sie Laub und Pflanzenreste entfernen, die sichtbar sind. Den eher „versteckten“ Ablagerungen z.Bsp. im Randbereich, unter Steinen im Filterbecken o.ä. können Sie mit JBL SediEx Pond entgegenwirken.

Bitte lassen Sie die Filteranlage und Pumpe bis +10 bis +8 Grad Wassertemperatur in Betrieb. Ich weiß, dass es auch hierzu verschiedene Meinungen gibt! Probieren Sie meine Empfehlungen aus und beobachten Sie die nächste Teichsaison. Sie werden überrascht sein!

Ich sende Ihnen gern die gewünschten Produkte zu. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir ein Kontaktformular!

Bis bald!
Ihre Teich Harmony

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre Teich Harmony

TEich-hotline: 0664 / 2047029